Dienstag, 5. April 2011

social-linkbuilding-set vom pott

ein kunde fragte mich kürzlich nach dem neuen produkt des o. pott social-linkbuilding-set folgendes habe ich ihm geantwortet:

"imho ist das, was der pott verkauft zwar kein völliger schmous aber im grunde nichts anderes als banales halbwissen, zudem kommt er ja nur mit allgemeinen hinweisen, nach dem motto "schreiben sie newsletter" - wenig hilfreich. nun kenne ich die neuesten produkte ja nicht, das wird sich aber kaum vom rest unterscheiden.

außerdem halte ich den social-hype für überbewertet. die sumas werden da schon schauen, jedoch sind die meisten ausgehenden links "nofollow" und somit quasi wertlos. social linkbuilding, bookmarks usw. wenden sich direkt an den user, weniger an sumas. das wird sich in zukunft vllt. ändern. bedenken sie außerdem, dass eine gut geführte social bookmark kampagne zeit und oder geld kostet.

der kern der suchmaschinenoptimierung oder des erreichens von potentiellen neukunden (darum geht es ja i.d.r.) ist immer der gleiche und das wird imho auch in zukunft so sein: guten content schaffen und diesen adäquat promoten - social networking kann da ein weg sein; den pott brauchen wir dazu nicht. wenn sie das thema interessiert, dann googlen sie ein paar minuten, da finden sie sehr wahrscheinlich bessere infos als beim pott und sparen sich dabei noch die ausgabe von nur 79 €... "

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen