Freitag, 29. Oktober 2010

places-anzeige auf google serps

ich berichtete kürzlich über das neue google-serp design [ http://webseiten-flensburg.blogspot.com/2010/10/google-neues-serp-design.html ] nicht immer werden die einträge aus dem branchencenter seit dem neuen design googles auf der rechten seite über der werbung eingespielt, sondern nur dann, wenn es mehrere einträge sind. für den fall, dass z.b. nur ein passender places-eintrag vorhanden ist, so wird dieser im organischen bereich direkt unter der entsprechenden anzeigt:

islandpferde bei flensburg

auf dem pferdehof grönholm in oxlund/ großenwiehe (das ist in schleswig-holstein im dreieck flensburg, schleswig, husum gelegen) gibt es neben einer pferdezucht für islandpferde und einer pferdepension, die möglichkeit reitferien zu machen. kinder können das ganze jahr über zu gast sein und eines von den über 60 pferden reiten. eine schöne sache ist das, und gar nicht mal so teuer.

familie wiendieck widmet sich auf hof grönholm vor allem islandpferden. diese robusten aber gutmütigen tiere sind besonders für anfänger und kinder geeignet. auf einem der hofeigenen reitplätze sowie auf den umgebenden feldwegen lässt es sich prima reiten, schaut doch mal vorbei bei den isländern von hof grönholm!

seo und flash

au weia: eine startseite, die außer einer flash-animation nichts an content bietet, selbst der title ist nichtsagend (immerhin editiert). hier was der googlebot sah:


HTTP/1.1 200 OK

Date: Fri, 29 Oct 2010 06:44:19 GMT

Server: Apache/2.2.17 (Unix)

Last-Modified: Wed, 07 Jan 2009 15:16:18 GMT

ETag: "2035570-6e0-45fe601712cfa"

Accept-Ranges: bytes

Content-Length: 1760

Keep-Alive: timeout=3, max=100

Connection: Keep-Alive

Content-Type: text/html

<html>

<head>

<title>Willkommen auf H o f G r &ouml; n h o l m</title>

<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">

<link rel="SHORTCUT ICON" href="http://www.groenholm.de/icon.ico">

<style type="text/css">

body { margin-top:0px; }

body { margin-left:0px; }

body { margin-right:0px; }

</style>

<link rel="stylesheet" href="bilder_noncontent/groenholm.css" type="text/css">

</head>


<body bgcolor="#FFFFFF" text="#000000">

<table width="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0" height="100%">

<tr>

<td>

<div align="center">

<p><object classid="clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=5,0,0,0" width="400" height="400">

<param name=movie value="bilder_noncontent/groenholm.swf">

<param name=quality value=high>

<embed src="bilder_noncontent/groenholm.swf" quality=high pluginspage="http://www.macromedia.com/shockwave/download/index.cgi?P1_Prod_Version=ShockwaveFlash" type="application/x-shockwave-flash" width="400" height="400">

</embed>

</object><br>

<br>

<a href="bilder_noncontent/frameset2.htm" class="text12link">seite betreten</a>

&middot; <a href="http://groenholm.foren-city.de/" class="text12link" target="_blank">forum

besuchen</a> &middot; <a href="http://www.macromedia.com/shockwave/download/download.cgi?P1_Prod_Version=ShockwaveFlash" class="text12link" target="_blank">flash

plugin laden</a> &middot; <a href="kontakt.htm" class="text12link" target="_blank">impressum</a><br>

</p>

</div>

</td>

</tr>

</table>

</body>

</html>





und was er jetzt, nach einer kleinen textergänzung sieht:

HTTP/1.1 200 OK

Date: Fri, 29 Oct 2010 12:18:39 GMT

Server: Apache/2.2.17 (Unix)

Last-Modified: Fri, 29 Oct 2010 12:07:53 GMT

ETag: "2035570-f72-493c04edfba12"

Accept-Ranges: bytes

Content-Length: 3954

Keep-Alive: timeout=3, max=100

Connection: Keep-Alive

Content-Type: text/html

<html>

<head>

<title>Islandpferde, Reitunterricht, Pferdepension, Pferdezucht, Verkaufspferde vom Hof Grönholm bei Flensburg Schleswig Holstein</title>

<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">

<link rel="SHORTCUT ICON" href="http://www.groenholm.de/icon.ico">

<style type="text/css">

body

{ margin:50 0 0 0;

font-family:Arial, Helvetica, sans-serif;

color:#555;

font-size:12px; }

.text {

width:640px;

margin:auto;

}

h1, h2, h3, h4 {

font-weight:lighter;

}

</style>

<link rel="stylesheet" href="bilder_noncontent/groenholm.css" type="text/css">

</head>

<body>

<div align="center">

<h1>Islandpferde vom Pferdehof Grönholm</h1>

<h2>Reitunterricht, Pferdepension, Pferdezucht und -verkauf bei Flensburg</h2>

<p>&nbsp;</p>

<p>

<object classid="clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=5,0,0,0" width="400" height="400">

<param name=movie value="bilder_noncontent/groenholm.swf">

<param name=quality value=high>

<embed src="bilder_noncontent/groenholm.swf" quality=high pluginspage="http://www.macromedia.com/shockwave/download/index.cgi?P1_Prod_Version=ShockwaveFlash" type="application/x-shockwave-flash" width="400" height="400"> </embed>

</object>

<br>

<br>

<a href="bilder_noncontent/frameset2.htm" class="text12link">seite betreten</a> &middot; <a href="http://groenholm.foren-city.de/" class="text12link" target="_blank">forum besuchen</a> &middot; <a href="http://www.macromedia.com/shockwave/download/download.cgi?P1_Prod_Version=ShockwaveFlash" class="text12link" target="_blank">flash plugin laden</a> &middot; <a href="kontakt.htm" class="text12link" target="_blank">impressum</a></p>

<p>&nbsp;</p>

<p>&nbsp;</p>

<p>&nbsp;</p>

<p>&nbsp;</p>

<div class="text">

<p>Der <a href="http://www.groenholm.de/ueber_uns.htm">Pferdehof Gr&ouml;nholm</a> liegt sehr l&auml;ndlich bei Gro&szlig;enwiehe, ca 20 km s&uuml;dwestlich von Flensburg, und je 30 km von Schleswig und Husum entfernt. Auf Gr&ouml;nholm haben mittlerweile etwa 60 Pferde ihr Zuhause; &uuml;berwiegend sind es Islandpferde. In unser <a href="http://www.groenholm.de/zucht.htm">Pferdezucht</a> sorgt vor allem Deckhengst


<em>M&agrave;ni vom Diestelhof</em> (geb. 1998) f&uuml;r Nachwuchs; wir aber auch regelm&auml;&szlig;ig Zuchthengste von anderen Zuchstationen zum Decken auf unserem Hof. </p>

<p>Die l&auml;ndliche Umgebung l&auml;dt zum Ausreiten ein; mehrere Kilometer Feldwege schlie&szlig;en sich direkt an den Hof Gr&ouml;nholm an, auf denen der Reiter von keinem Auto gest&ouml;rt wird. Eine Besonderheit sind unsere <a href="http://www.groenholm.de/lehrgaenge2.htm">Reitferien f&uuml;r Kinder</a>, die wir ganzj&auml;hrig anbieten. Auf unseren Reitpl&auml;tzen bieten wir <a href="http://www.groenholm.de/unterricht.htm">Reitunterricht</a> an und bilden Islandpferde aber auch andere Jungpferde aus. Ebenso sorgen wir f&uuml;r Korrekturen an &quot;Problempferden&quot;. Mehr Infos dazu finden SIe unter <a href="http://www.groenholm.de/beritt.htm">Beritt</a>. </p>

<p>Die <a href="http://www.groenholm.de/pension.htm">Pferdepension</a> auf Hof Gr&ouml;nholm bietet


Pensionspl&auml;tze f&uuml;r Pferde jeder Rasse. Beachten Sie jedoch, dass die Pferde ausschlie&szlig;lich drau&szlig;en gehalten werden, da unsere Islandpferde das so gewohnt sind und diese robuste Pferderasse sich kaum von widrigen Wettern beeindrucken l&auml;sst. Ggf. m&uuml;ssten Pferde, die es nicht gewohnt sind, den Winter im Freien zu verbringen, rechtzeitig umgestellt werden.</p>

<p>Aus der Islandpferdezucht stammen unsere Verkaufspferde - fragen Sie uns bzgl. Angebot und Preisen! Unsere <a href="http://www.groenholm.de/kontakt.htm">Kontaktdaten</a> finden Sie <a href="http://www.groenholm.de/kontakt.htm">hier</a>.</p>

<p><br>

</p>

</div>

</div>

</body>

</html>




die flash-weiterleitung geht übrigens auf ein frameset. die website ist in google praktisch nicht auffindbar, es sei denn, man gibt direkt den namen des pferdehofes ein, der da lautet "grönholm".

einen branchenbucheintrag bei google (google places) gibt es natürlich auch nicht. typisch: da hat jemand viel zeit und arbeit in flash-spielereien investiert, der ökonomische nutzen der seite ist aber quasi null. der inhaber der website weiß davon aber nichts und viel quasi aus allen wolken, als ich ihm das offenbarte. naja, da dürfte sich relativ leicht und mit geringem einsatz was drehen lassen. backlinks gibt es sogar auch schon (eine hand voll) - immerhin...

pocketproxy schnell surfen

wer mal ganz fix im netz unterwegs sein will, ohne software herunterladen oder den browser zurechtstutzen zu müssen, der kann den schlanken online-browser pocketproxy ausprobieren: http://de.pocketproxy.com

pocketproxy lässt jeglichen schnickschnack, wie bilder, flash etc. weg und zeigt lediglich text an. hilfreich ist das z.b. für den fall, dass man nur eine geringe bandbreite zur verfügung hat, wie das in einigen ländlichen regionen der fall ist, wo es oft kein dsl gibt und viele user noch analog mit einem 56k-modem unterwegs sind. oder vielleicht möchten sie im urlaub ihre emails per webmail abrufen, der provider (z.b. gmx) ballert sie aber mit werbung zu. falls sie dann nur über eien analogen zugang verfügen, macht das emails-checken wirklich keinen spaß. mit dem pocketproxy geht's wesentlich fixer! probieren sie's doch mal aus:

gmx im pocketbrowser

dsl-router t-sinus 130 dsl defekt

alles hat ja bekanntlich ein ende. der dsl-router, an den ich eigentlich nur einen neuen clienet per wlan anbinden sollte, hatte es offenbar hinter sich. allein, dass man heute nur selten noch ein gerät vorfindet, das max 11 mbit und das nur mit wep-verschlüsselung überträgt, vor 8 jahren, als der t-sinus 130 vorgestellt wurde kostete er 400 € und war bei t-online ein novum, da der erste mit integrierten dsl-modem.

bei dem besagten gerät funktionierte prinzipiell alles, lediglich die wlan-strcke brach immer wieder auf die bandbreite eines analogen modems zusammen. da half auch kein neustarten, manuelles wählen des kanals oder das ausschalten der wep-verschlüsselung. der alte kumpel wollte einfach nicht mehr. nun muss ein neuer her, der neben dem integrieten dsl-modem auch noch einen druckerport bietet. da käme z.b. die fritzbox wlan 3070 von avm in frage, die kann das und kostet "nur" ca. 150 €...

Mittwoch, 27. Oktober 2010

google: neues serp-design

offenbar gibt es bei google ein neues design der serps. die ergebnisse aus dem branchencenter (google places) werden seit heute rechts oben neben dem organischen bereich über der werbung angezeigt:



im organischen bereich findet man direkt unter dem jeweiligen suchergebnis eine kurze zusammenfassung des google maps-profils inkl. thumbnail, sofern ein foto vorhanden ist.

Montag, 25. Oktober 2010

Antibiotika Masthähnchen

NDR Info meldet heute: Mehr Antibiotika in Hühnerställen

Hannover (dpa) – Die Hähnchenmäster in Niedersachsen setzen immer mehr Antibiotika ein. Gaben die Landwirte vor zehn Jahren noch durchschnittlich 1,7 Behandlungen, seien es heute 2,3. Das berichtet NDR Info. Ohne Antibiotika würden die eng zusammengepferchten Tiere häufig nicht bis zum Ende ihrer Mastzeit überleben, sagte Heidemarie Helmsmüller vom niedersächsischen Agrarministerium. Das Risiko: es bilden sich Resistenzen, die auch für den Menschen gefährlich sein können. Der Großteil des in Deutschland verzehrten Hähnchenfleisches kommt aus Niedersachsen.

schlimm auch, dass die tiere im schnitt nur 32 tage alt werden und sich etwa 24 tiere einen m² lebensraum teilen müssen.

Sonntag, 24. Oktober 2010

take me to the matador

einfach unerreicht und gediegen cool: "take me to the matador" von garland geffreys:

life recording at warande turnhout, belgium, 2010



check it out!




songtext


Take me to the Matador he will know just what it's for
he will help me with my life he will open every door
when the bull is in the ring you need all the help you can
and the Mariachis sing with the lonely mandoline
see those people shout out loud give me more and give me more
and I'm thinking to myself take me to the Matador

Take me to the Matador he will fill and ease my soul
he will give me confidence when I think I've lost control
he will help me with my muse in the age of win and lose
with the ancient cup and sword and a hundred Spanish lords
see one thousand violins golden trumpets soar on high
waves and waves of joyful hymns silver sonnets reach the sky
fight the battles and the blues wars of love and wars of art
tonight the cape is what I choose Goya's in my Spanish heart

He will help me with my love dance the dance that lovers do
rumba with the velvet glove 'neath the Barcelona moon
see one thousand violins golden trumpets soar on high
waves and waves of joyful hymns silver sonnets reach the sky

Take me to the Matador take me to the Matador

aus für walkman

das ende einer ära: sony stellt die produktion des walkmans ein. walkman? was ist das denn? in den zeiten der ipods und mp3-player ist der begriff walkman schon eine ungehörigkeit. fragt man die heutige jugend nach dem vor 30 (in worten dreißig) jahren introduzierten technik-utensil, so erntet man bestenfalls ein gelangweiltes schulterzucken. und dennoch; für uns "alten" war die einführung des mobilen kassettenabspielgerätes damals ein technisches novum und verdient so auch heute noch unsere anerkennung, oder? also: ein hoch auf den walkman, schande auf sony!

Samstag, 23. Oktober 2010

urlaub in bad bevensen

da haben sie ja vielleicht schon mal von gehört, oder? bad bevensen, meine ich - vielleicht haben sie da gar schon urlaub gemacht? das kann man nämlich ganz prima, wenn man es beschaulich und ruhig mag. bad bevensen liegt zwischen lüneburg und uelzen und ist mit seinen knapp 9.000 einwohnern eine eher kleine stadt, die dem gestressten arbeitnehmer ein hohes erholungspotential bietet.

1964 wurde bei erdölbohrungen eine heilquelle gefunden, welche 1976 der stadt bevensen das "bad" einbrachte und sich seit dem mineralheilbad nennen durfte.

neben zahlreichen kliniken und gesundheitseinrichtungen wartet bad bevensen mit einem ansehlichen angebot an ferienwohnungen auf. wer seinen urlaub in schöner landschaft und ruhiger umgebung mit viel frischer luft und gutem klima verbringen möchte, der ist in der samtgemeinde bevensen gut aufgehoben.

nordertor flensburg

das nordertor in flensburg liegt im norden der alststadt, südlich davon liegt - eben - die altstadt. aha - irgendwie logisch, oder?

Donnerstag, 14. Oktober 2010

laptop ausrichten

zusammenfassung wlan laptop-ausrichtung

für alle, die es eilig haben:

für den fall, dass sie ein schwaches wlan-signal haben, versuchen sie ihren laptop / netbook in 90°-schritten zu drehen, beobachten sie dabei die signalstärke/ übertragungsrate und warten jeweils einen moment (10-20 sekunden).

das wlan-problem

wer des öfteren mit seinem laptop unterwegs ist, der kennt das problem: man hat keinen wlan-empfang oder eine unzureichende bandbreite. wer z.b. in seinem hotelzimmer eben mal schnell die emails checken will, der schaut in die röhre, bzw. auf das sich unbeirrt drehende ladezeichen am aktuellen tab des browsers. der grund hierfür ist in der regel, dass der access point, also der wlan-sender/ empfänger, zu weit entfernt ist, bzw. sich zu viel abschirmendes material zwischen diesem und dem laptop befindet.

die wlan-technik

bei der wlan-technik handelt es sich um datenübertragung per funkwellen im gigahertz-bereich (mikrowellen). die amplitude des signals verringert sich gemäß abstandgesetz im quadrat zur entfernung. (die signalstärke fällt bei entfernungsverdoppelung also auf ein viertel des anfäglichen wertes.)

kurzum: je weiter man mit seinem laptop vom nächsten access point entfernt ist, desto schwächer das signal, desto geringer die bandbreite und desto nerviger das surfen.

die wlan-lösung

abhilfe kann hier das korrekte ausrichten des laptops schaffen, da die wlan-antenne fest in das gerät integriert ist und man diese dadurch entsprechend positioniert. dazu bedarf es zwar ein wenig geduld und experimentierbereitschaft, aber das kann sich lohnen. wenn es in der theorie des abstandsgesetzes heißt, dass ein gegebenes ausgangssignal bei verdoppelung der entfernung auf ein viertel schwindet, dann geht man vom freifeld aus. in der praxis werden sich zwischen sender und empfänger aber gegenstände befinden - auch der menschliche körper, also sie, zählen dazu. es scheint logisch, dass eine wand, welche sich in der übertragungsstrecke befindet und welche die strahlung folglich passieren muss, das signal schwächen. und eben so ist es auch. als daumenregel in der wlan-technik kann man sagen: eine wand geht immer, zwei meistens und drei machen die sache schwierig.

howto wlan signalstärke verbessern

wie bereits anfänglich erwähnt, reicht es, den loptop optimal auszurichten. um einen eindruck der qualität der verbindung zu erhalten, kann man die statusanzeige der wlan-verbindung zu hilfe nehmen. diese ist z.b. bei windows-betriebsystemen i.d.r. über ein icon im systemtray der taskleiste (unten rechts) abrufbar, indem man das icon doppelklickt.



versuchen sie nun, ihren laptop in 90-grad-schritten zu drehen und beobachten sie ob/ wie sich die anzeige der signalstärke/ bandbreite verändert. orientieren sie sich an den gegebenen raumstrukturen (wänden). haben sie dabei ein wenig geduld und warten jeweils 10-20 sekunden, da die anzeige träge ist. probieren sie auch verschiedene orte innerhalb ihres (hotel-)zimmers, ihrer (ferien)wohnung o.ä. aus, um die bestmögliche signalstärke zu erhalten. in der regel wird die ausrichtung des notebooks dabei den größeren einfluss haben, es sei denn, sie können den abstand deutlich und vor allem die anzahl der störenden einflüsse (meist wände) verringern.



wlan signalstärke und schnelles internet

die hier aufgeführte anleitung betrifft die wlan-signalstärke, also die qualität der verbindung zwischen dem lokalen access-point und ihrem wlan-gerät. das ist zwar ein wesentlicher faktor, bzw. voraussetzung für den internetzugang, hat aber nicht direkt mit der qualität der internetverbindung zu tun. die verbindung mit dem internet wird zunächst durch den (dsl-)router, welcher mit dem access-point verbunden ist hergestellt. verfügt dieser über ein schlechtes signal oder sind sehr viele clients (pc, laptop etc.) an diesen und damit an die internetverbindung angeschlossen, dann hilft ihnen auch keine hohe wlan-siglanstärke. und selbst für den fall, dass die verbindung ins internet gut ist und sie eine gute wlan-anbindung haben, kann der flaschenhals an anderer stelle liegen. es kann z.b. eine sequenz des internets, welche sie für die anbindung benötigen, überlastet sein oder schlicht der angerufene webserver am anderen ende.

natürlich bedarf es für eine nutzung des internets einer adäquaten bandbreite. wer heute noch mit einem analogen modem (technisch sind da max. 54 kbit/s möglich) im netz unterwegs ist, der weiß wovon ich rede. bei einer wlan-verbindung kann man davon ausgehen, dass 5,5 mbit/s, mindestens aber stabile 2 mbit/s zur verfügung stehen sollten, um eine ausreichende nutzlast für internetdienste, wie email oder www, zu erhalten. für high-quality-streaming wird das allerdings nicht ausreichen. wie hoch die bandbreite ihrer verbindung gegenwärtig ist können sie mit einem tool zum messen selbiger testen, z.b. mit diesem:

tool zum messen der bandbreite ihrer internetanbindung

Mittwoch, 13. Oktober 2010

google code geknackt!


na endlich, wurde ja auch zeit. zufällig habe ich auf eine anzeige eines seo-kollegen geklickt und da wird mir doch tatsächlich googles rezept präsentiert! die google formel! also nicht sofort, man möchte schon gerne meine e-mail-adresse haben, was ja nur verständlich und wirklich nicht zu viel verlangt ist, oder? ich habe da natürlich sofort und ohne lange nachzudenken (spontanität zählt zu meinen stärken!) meine bevorzugte e-mail-adresse eingetragen, um an die begehrte rezeptur zu gelangen.

flugs wechselte ich zu meinem postfach, um endlich das geheimnis gelüftet zu wissen. man ist ja heute gewohnt, sofort oder mit höchstens sekundenlanger verzögerung die verlangten bits in seinem virtuellen briefkasten vorzufinden. nun, in diesem falle war das nicht so, um ehrlich zu sein, ich warte noch immer. das ist ja aber in anbetracht der tatsache, dass es sich hier um die lüftung eines wohlbekannten geheimnisses handelt auch nur verständlich, oder? man muss also schon davon ausgehen, dass der absender der email erst einmal auf herz und nieren ob seiner glaubwürdigkeit bzw. ernsthaftigkeit überprüft wird. immerhin könnte ja auch irgendein scherzkeks da einfach eine x-beliebige e-mail-adresse eintragen - ein schelm, der da böses denkt...

also wahrscheinlich dauert das mit dem lüften noch ein wenig. hm... vielleicht, so kommt mir just in den seo-sinn, vielleicht ist ja eben das das geheimnis! natürlich, da fällt es mir doch wie schuppen aus den haaren (man verzeihe mir das zitat dieses klassikers): geduld ist die botschaft. ich tor! da warte ich auf die offenbarung in form einer formel oder ähnlichem, aber es ist viel einfacher! die botschaft lautet: habe geduld! danke lieber seo-gott! danke, oh du gelobpreister adwords-inserent!

nachtrag: wer jetzt argwohnt, dass der erwähnte adwords-inserent, übrigens ist das der hier: HRBV-Berlin aus spandau (berlin, wusste doch schon immer, dass alle weisen von dort stammen), handel oder dergleichen mit meiner email-adresse treiben will, der irrt. ich kann das auch beweisen. im inserat heißt es ausdrücklich:

*Natürlich behandele ich Ihre persönlichen Daten streng vertraulich,
und natürlich können Sie sich jederzeit wieder austragen!


alles klar?

Mittwoch, 6. Oktober 2010

kleine heizbirnen

die glühlampe kehrt zurück

und zwar als "kleinheizgerät". 2 ingeneure aus deutschland haben den spieß umgedreht: anstatt eines leuchtmittels mit einem wirkungsgrad von 5% vertreiben sie kleine heizbirnen mit einem 95-prozentigem wirkungsgrad. die traditionellen glühfadenlampen (im volksmund als glühbirne tituliert) werden in fernost unter der bezeichnung "heatball" gefertigt und in deutschland nun als miniheizungen angeboten. prima idee, oder?

http://www.heatball.de/

t-online dsl zugangsdaten

warum einfach, wenn es auch kompliziert geht? man kann sich nicht wirklich des eindruckes erwehren, dass t-online (bekanntlich zur telekom, ex post, gehörend) sich einen teil bürokratenpopostaubes in der ausgestaltung der dsl-zugangsdaten bewahrt hat. ich kenne jedenfalls keinen anderen provider, der eine auch nur annähernd so kryptische kennung verlangt wie t-online.

möglicherweise ist das aber auch gewollt, schließlich muss man bei der nutzung der von t-online mitgelieferten zugangssoftware, respektive hardware (router) sich nicht um die korrekte aneinanderreihung von anschlusskennung, t-onlinenummer mitbenutzersuffix und zusatzkennung und ggf. sonderzeichen kümmern. das sind zusammengenommen etwa 40 zeichen zzgl. des passwortes, die man zusammenbasteln muss. die verwendung der t-online-software ist also bei der einrichtung eine erleichterung, und die meisten kunden werden diese proprietäre lösung nutzen, was sie wiederum enger an t-online bindet - bingo!

für alle die das umhgehen möchten, trotzdem aber einen t-online-dsl-zugang haben sie dieser artikel erwähnt:

t-online einrichten

eingabe der t-online-zugangsdaten

Dienstag, 5. Oktober 2010

google webmaster tools

google hat offenbar heute still und heimlich den webmaster tools eine neue funktion spendiert:



es werden in den wmt die relativen änderungen angezeigt. ganz nett...

googles add url funktioniert nicht (mehr)

im grunde braucht man es ja nicht, das kleine formular zum übermitteln einer url. google findet seiten auch so, es sei denn, dass sie nicht verlinkt und von den crawlern nicht entdeckt werden. dann ist eine indexierung aber per se von geringem interesse. die add-url-funktion erscheint heute eher als ein relikt aus der suchmaschinensteinzeit, als sich noch keine spider auf der suche nach neuen webseiten durch von link zu link durch das web hangelten.



wie dem auch sei, seit gestern funktioniert das händische übertragen einer internetadresse (url oder uri) an den suchmaschinenbetreiber google nicht mehr. die seite http://www.google.de/addurl/ ist zwar erreichbar, zeigt aber bei benutzung einen 404-fehler, der mit dem capcha-image zusammenhängt. google behauptet, man würde daran arbeiten. "The form to submit URLs to add to our index at http://www.google.com/addurl is currently not available. Our engineers are aware of this issue and working to resolve it." vielleicht ist man aber auch dabei, den service einzumotten - wie erwähnt: man braucht das heute eigentlich nicht mehr, was google weiter so formuliert:

"Keep in mind that Google generally discovers new URLs on its own."

Montag, 4. Oktober 2010

standort harrislee

dänische firmen entdecken harrislee

der standort harrislee wird für dänische unternehmen zunehmend interessanter, berichtete kürzlich das flensburger tageblatt. insbesondere die logistikbranche ist an dependencen in der grenznahen und verkehrsgünstig gelgenen gemeinde interessiert.

grund hierfür seien die verhältnismäßig niedrigen lohnkosten in deuschland, besonders im niedriglohnsektor. man spare bis zu 50% - kostet eine hilfskraft in dänemark 20 euro in der stunde, so bekomme man die gleiche leistung in deutschland für rund die hälfte (stichwort mindestlohn). so können in den nächsten jahren mehrere hundert neue stellen entstehen. das ist doch schön und wir freuen uns darüber.