Montag, 20. Februar 2012

fame

fame
quelle: www.spiegeloffline.de

Sonntag, 19. Februar 2012

nachfolge "wetten dass" & bundespräsident

manchmal ist es ja so einfach! und hat sich die anfägliche idee als konzept etabliert, so schaut man ungläubig zurück und denkt bei sich "wieso bin ich da nicht früher drauf gekommen?" aber von vorne; es geht, wie die überschrift vermuten lässt, um die nachfolge der leitung des fernsehformates "wetten dass" sowie die des bundespräsiden.

manch aufmerksamer leser mag bereits jetzt in folge der verquickung der beiden ämter auf den selben genialen gedanken gekommen sein wie meine wenigkeit bei 5-minutenei und milchkaffee. richtig: wulff (der hat ja jetzt zeit) wird gottschalks nachfolger und vice versa. wulff, der sich zuletzt durch standhaftigkeit ausgezeichnet hat und über beste beziehungen in die halbwelt der stars und sternchen sowie umgebene gewerke verfügt und zudem ein medienwirksames auftreten an den tag zu legen vermag, dürfte die ideale besetzung für das hohe zdf-amt sein - reden kann er ja auch. na gut, er mag hin und wieder ein wenig steif wirken, aber da kann gottschalk ihm bestimmt den einen oder anderen trick verraten.

gottschalk, dessen derzeitiger allabendlicher tv-auftritt ja in ein quotendesaster zu münden droht, lässt sich im gegenzuge von wulff schneider und coiffeur nennen und tritt zukünftig in bundespräsidialem kurzhaarschnitt und dreireiher wieder als erster mann im staate auf. ein göttlicher schalk meinen sie? vielleicht, aber letztlich und wenn wir ehrlich sind, so lassen sich zwischen den beiden deutschen institutionen doch einige parallelen ziehen, oder? und ein amts- respektive arbeitsplatzwechsel kann ein kraft- und inspirationsgebender quell sein - das kommt sowohl dem amt als auch dem träger zugute - und nicht zuletzt uns, den bürgerlichen konsumenten des großen kinos. ein geschorener gottschalk in gedecktem blau - das wär doch was, oder?

der präsident ist tot, es lebe der präsident

so traurig die geschehnisse der letzten zwei monate um den ex-bundespräsidenten auch waren, so liegt in der situation auch eine chance. es wäre doch angebracht, darüber nachzuudenken, ob wir heute überhaupt noch das amt des bundespräsidenten benötigen. die welt hat sich in den annähernd sieben jahrzehnten seit einführung des höchsten sehr verändert, europa, ja die welt ist zusammengerückt. monarchien gibt es praktisch keine mehr und in europa weichen nationale strukturen immer mehr dem europäischen gedanken. wäre es da nicht an der zeit, ein hohes europäisches amt einzuführen? die nationale repräsentation im in- und ausland könnten andere minister oder staatssekretäre übernehmen, so dies erforderlich ist/ bleibt...

Freitag, 3. Februar 2012

abstraktionsleistung des menschlichen hirns

ein freund schickte mir kürzlich diese kleine "hirnstudie". wie der autor des englischen testes erwähnt, ist die variante mit vertauschten buchstaben bekannt, dieser test ist da etwas avancierter. um den test machen zu können, sind wenigstens mittelprächtige englischkenntnisse erforderlich; here we go:


Try this one. Don’t concentrate. Amazing what your brain can do…

Brain Study....

I've seen this with the letters out of order, but this is the first time I’ve seen it with numbers. There you are! Take the challenge.

F1gur471v3ly 5p34k1ng?

Good example of a Brain Study: If you can read this you have a strong mind:

7H15 M3554G3 53RV35 7O PR0V3 H0W 0UR M1ND5 C4N D0 4M4Z1NG 7H1NG5! 1MPR3551V3 7H1NG5!

1N 7H3 B3G1NN1NG 17 WA5 H4RD BU7 N0W, 0N 7H15 LIN3 Y0UR M1ND 1S R34D1NG 17 4U70M471C4LLY W17H 0U7 3V3N 7H1NK1NG 4B0U7 17, B3 PROUD! 0NLY C3R741N P30PL3 C4N R3AD 7H15.

PL3453 F0RW4RD 1F U C4N R34D 7H15.