Dienstag, 15. Juni 2010

outlook unter anderem user account installieren...

...per fernwartung und ohne installationsmedium...

folgendes scenario: ich habe für einen kunden eine rechner konfiguriert, xp pro mit 2 accounts, eines für die verwaltung der maschine (admin) das andere als arbeitskonto und von dort u.a. office installiert. der kunde holt den rechner ab, alles paletti, läuft super. das problem: outlook hatte ich noch nicht vom arbeitskonto aus aufgerufen und die installationsdateien gelöscht (dummer fehler). um das programm nun von dort das erste mal ausführen zu können, verlangt outlook nach dem installationsmedium. das ist hier bei mir, der kunde etwa 400 km südlich. wir haben das ganze in rel. kurzer zeit per fernwartung gelöst, trotz eininger hürden.

die installationsroutine will als erstes die yi561401.cab, welche ich per fernwartungssoftware auf die datenpartition d: des entfernten rechners schiebe. da die ursprüngliche quelle die gelöschten temporären installationsdateien (s.o.) war, stimmt der pfad logischerweise nicht mehr. dafür ist ein eingriff in die registry des entfernetn rechners nötig:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\Delivery\SourceEngine\Downloads\90000409-6000-11D3-8CFE-0150048383C9\Sources\90110409-6000-11D3-8CFE-0150048383C9

dort setze ich den schlüssel für den pfad zur quelle [ path ] auf e:// - danach findet die installationsroutine die gewünschte datei, fordert allerdings noch 3 weitere an. nachdem auch die an den neuen installationsort verschoben sind, läuft das setup problemlos durch. naja, hätte ich mir auch leichter machen können...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen